1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Dienstag, 9. Juli 2013

5. Szymon Goldberg Award: Junge Geiger treten diese Woche in Meißen wieder um den begehrten Preis an

Markt

Am 10. Juli beginnt in Meißen der Wettbewerb um den „Szymon Goldberg Award“. Bereits zum 5. Mal richtet der Internationale Musikakademie Meißen e. V. den Musikwettstreit aus, bei dem Geigerinnen und Geiger zwischen 13 und 22 Jahren ihr Können messen. In diesem Jahr haben sich elf Wettbewerbsteilnehmer aus Japan, China, Serbien, Polen, Österreich und Deutschland angemeldet.

Im Rahmen des dreitägigen Wettbewerbs präsentieren die jungen Musikerinnen und Musiker ihr Können vor der hochkarätig besetzten Jury. Neues Jurymitglied ist 2013 Prof. Vesna Stankovich, die selbst noch bei Szymon Goldberg, dem Namensgeber des Preises, das Violinenspiel studiert hat.

Für die Geigenspieler aus aller Welt bietet der Award auch eine Gelegenheit sich fachlich und menschlich auszutauschen und wertvolle Erfahrungen für ihre weitere musikalische Entwicklung zu sammeln.

Am 11. und 12. Juli beginnen jeweils ab 15.00 Uhr in der Evangelischen Akademie Meißen die öffentlichen Wettbewerbsrunden. Besonderer Höhepunkt ist am Samstag, dem 13. Juli um 16.00 Uhr das Preisträgerkonzert mit Vergabe des Publikumspreises im Großen Ratssaal des Meißner Rathauses. Zuhörer dürfen sich dabei wie immer auf virtuose Geigenklänge und junge Talente mit einer besonderen musikalischen Leidenschaft freuen.

Szymon Goldberg (1909-1993) wurde bereits im Alter von 16 Jahren Konzertmeister der Dresdner Philharmonie und begann bald darauf eine weltweite Karriere als Solist, Pädagoge und Orchesterleiter.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.goldberg-musik.com

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail