1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Freitag, 12. Juli 2013

„Einzelhandel in Meißen“: Informations- und Diskussionsveranstaltung am 16. Juli im Rathaus

Für den Einzelhandel in Meißen hat sich die Lage in den letzten Jahren stark gewandelt. Leerstand und mangelnde Kaufkraft treffen nicht nur die Händler selbst, sondern beeinflussen auch die Entwicklung der gesamten Innenstadt. Das Junihochwasser hat unterdessen zusätzliche Herausforderungen mit sich gebracht.

Die Stadt Meißen, der Gewerbeverein Meißen e. V. und die FDP Meißen nehmen dies zum Anlass für eine gemeinsame Informations- und Diskussionsveranstaltung zur Zukunft des Einzelhandels in Meißen.

Gewerbetreibende und interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen,

am Dienstag, dem 16. Juli von 19 bis 21 Uhr im Rathaussitzungssaal des Rathauses Meißen

verschiedene Perspektiven, Ideen und Lösungsansätze zum Thema Einzelhandel kennenzulernen und in der Diskussion auch eigene Meinungen und Vorschläge einzubringen.

Was kann die Bundespolitik für den innerstädtischen Handel tun? Welche Chancen bieten Einzelhandelskonzepte und Flächennutzungspläne? Was kann Leerstandsmanagement leisten? Wie können Händler und Gewerbevereine mit eigenen Projekten und Aktionen die Kunden in die Innenstadt locken?

Zu diesen und anderen Themen sprechen Jan Mücke, MdB und Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung; Steffen Wackwitz, Baudezernent der Stadt Meißen; Martin Raupp, Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung der Stadt Meißen; Dr. Jürgen Pätz, Stadtrat und Finanzdezernent a. D. und "Altstadtkümmerer" von Regensburg und Christiane Weikert vom Gewerbeverein Meißen e. V.

Programm/Kurzvorträge:

Moderation: Peter Anderson, Sächsische Zeitung.

Chancen des innerstädtischen Handels aus bundespolitischer Sicht

Jan Mücke, MdB und Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Möglichkeiten und Grenzen der Bauleitplanung

Steffen Wackwitz, Stadt Meißen, Baudezernent

Leerstandsmanagement – was kann die Stadt leisten?

Martin Raupp, Stadt Meißen, Leiter Amt für Wirtschaftsförderung

Erfahrungen aus Regensburg

Dr. Jürgen Pätz, Stadtrat und Finanzdezernent a. D., "Altstadtkümmerer"

Vorschläge für Sofortmaßnahmen

Christiane Weikert, Gewerbeverein Meißen e. V.


Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail