1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 18. Juli 2013

Historischer Besiedlungszug macht am Sonntag Station in Meißen

Besiedlungszug_panorama
Der jährlich stattfindende historische Besiedlungszug wird in diesem Jahr zum zwanzigsten Mal unterwegs sein. Mit über 200 Personen mit Pferdeplanwagen, Eseln, anderen Tieren und zu Fuß am 13.07.2013 in Frankenberg starten und am 21.07.2013 in Meißen auf dem Domplatz eintreffen.

Dort erfreuen die Siedler mit Musik und Gaukelei das schaulustige Volk.

Der Zug wird am 21.07.2013 von Schletta und Oberjahna im Käbschützal starten und über die Nossener Straße und den Hohlweg auf den Domplatz laufen. Anschließend wird der Zug über das Lommatzscher Tor, die Jahnastraße hinauf, über die B101 und wieder nach Niederjahna zurückziehen. Der Marsch wird in Meißen von der Polizei unterstützt.

Interessierte können sich über den gesamten Besiedlungszug unter http://historischer-besiedlungszug.de/index.php informieren.

 

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail