1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Montag, 26. August 2013

ABC-Schützen werden zu Sicherheitsexperten: Polizeidirektion Dresden und Polizeirevier Meißen organisierten Präventionsveranstaltung für Meißner Grundschüler

Poldi
Mehr als 100 Schulanfänger lernten heute in der Sporthalle Stadion Heiliger Grund alles zum Thema Sicherheit auf dem Schulweg. Die Schüler kamen aus mehreren Meißner Grundschulen. Mit  Hilfe von Polizeidino Poldi  erfuhren die Kleinen, wie sie sich in gefährlichen Situationen auf dem Schulweg und in der Freizeit richtig verhalten.

Außerdem luden die Polizeipuppenbühne und viele andere Requisiten zum Staunen und Mitmachen ein. 

Organisiert wurde die Veranstaltung durch den Fachdienst Zentrale Aufgaben der Polizeidirektion Dresden in Zusammenarbeit mit dem Polizeirevier Meißen.

In den kommenden Wochen bietet die Polizei noch zahlreiche weitere Aktivitäten und Aktionen an, die den Schulstart der sächsischen Erstklässler so sicher wie möglich machen sollen.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail