1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Dienstag, 1. Oktober 2013

Meißen präsentiert sich beim Tag der Deutschen Einheit: Porzellan- und Weinstadt zu Gast in Stuttgart

Logo Tag der Einheit
Am 2. und 3. Oktober feiert Deutschland in Stuttgart den Tag der deutschen Einheit mit einem großen Bürgerfest. Mit dabei sind auch die Stadt Meißen und das Sächsische Elbland. Sie präsentieren sich gemeinsam im Festzelt des Freistaates Sachsen auf der Ländermeile in der Theodor-Heuss-Straße.

Stadtmarketingbeauftragte Anne-Kathrin Liebthal wird den Besuchern die Schönheiten der 1000-jährigen Porzellan- und Weinstadt vorstellen. Weinkönigin Katja Riedel schenkt vom guten sächsischen Tropfen aus und Miss Albrechtsburg lädt die Gäste in Deutschlands ältesten Schlossbau ein.

Die berühmte Manufaktur MEISSEN® ist mit einem eigenen Präsentationsbereich und einer Porzellanmalerin vor Ort.

Außerdem können sich die Besucher in einer sogenannten „greenboxx“ vor der malerischen Kulisse der Meißner Albrechtsburg ablichten lassen. Auch die eine oder andere kulinarische Überraschung wird es geben.

Die eindrucksvolle Kunst- und Kulturlandschaft Sachsens und die sächsischen Weine stehen im Mittelpunkt der sächsischen Präsentation in Stuttgart „SO GEHT SÄCHSISCH“.

Bei der zweitägigen Festveranstaltung zum Tag der Deutschen Einheit in der Stuttgarter Innenstadt stellen sich die höchsten Verfassungsorgane des Bundes, alle Bundesländer sowie das Land Baden-Württemberg als Gastgeber vor. Auf dem Schlossplatz, dem Marktplatz und der Königstraße erwartet die Gäste ein buntes Bühnenprogramm.

Die Stuttgarter Innenstadt verwandelt sich dafür in ein riesiges Festgelände. Rund eine halbe Million Besucher werden zum Bürgerfest erwartet. Sie dürfen sich auf verschiedene Themenbereiche freuen, die das Motto des diesjährigen Tages der Deutschen Einheit ZUSAMMEN EINZIGARTIG widerspiegeln.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail