1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Dienstag, 31. Januar 2017

Meißner Geschenkgutschein ist ein Erfolgsmodell

Geschenkgutschein
„Vom vielen Geschenkgutschein-Ausstellen tun mir schon die Finger weh“ klagte Eva Zaschke, Mitarbeiterin der Meißner Tourist-Information in der Vorweihnachtszeit oft scherzhaft. Auch 2016 legten viele Meißner den Geschenkgutschein wieder auf die Gabentische. „Das zeigt uns deutlich, dass wir mit dem Angebot einen Nerv getroffen haben“, so Christian Friedel, Leiter des Amtes für Stadtmarketing.

2016 wanderten insgesamt 1681 Gutscheine allein in der Tourist-Info über die Theke, davon 469 nur im Dezember. Inhaber des Meißner Geschenkgutscheines können bei über einhundert Meißner Gewerbetreibenden einkaufen. Sie haben die Wahl aus einem breiten Warensortiment von Kosmetik, Porzellan, Textilien, Technik, Haushaltswaren und Innenausstattung, Büro- u. Schreibwaren und Büchern über Sportartikel, Antiquitäten, Uhren- und Schmuck, Lederwaren, Kunsthandwerk , Feinkost, Blumen oder Lebensmitteln bis hin zu einem tollen Abendessen, einem Besuch im Museum oder Theater oder einem neuen Haarschnitt.

Christian Friedel ist sich sicher: „Grund für die guten Verkaufszahlen war unsere groß angelegte Kampagne in der Vorweihnachtszeit. Wer da mit offenen Augen und Ohren in Meißen und Umland unterwegs war, konnte sich der Geschenkgutschein-Werbung nicht entziehen.“ So wurde zum Beispiel im Internet, auf Bildschirmen im Meißner Stadtgebiet und in der S-Bahn Linie S1, im Flyer zur Meißner Weihnacht, in Publikationen der Stadt Meißen, im Programmheft des Stadttheaters und fast täglich auf der Weihnachtsmarktbühne für den Meißner Geschenkgutschein geworben.

In vielen regionalen Printmedien wurde der Gutschein den Meißnerinnen und Meißnern als perfektes Weihnachtsgeschenk vorgestellt. Mit Hilfe der Freitagsausgabe einer hiesigen Tageszeitung ging ein Infoflyer mit den Ausgabe- und Akzeptanzstellen in alle Meißner Haushalte. Eine spezielle Winter-Edition des Geschenkgutschein-Umschlages stimmte auch optisch auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

Das Meißner Stadtmarketing möchte sich bei allen bedanken, die den Geschenkgutschein zum Weihnachtsfest an Freunde und Bekannte verschenkt haben. Mit Ihrer Entscheidung unterstützen Sie die örtlichen Einzelhandels-, Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe.

Ein herzlicher Dank gilt auch den über 100 Gewerbetreibenden, die sich als Akzeptanzstelle angemeldet haben. In diesem Jahr wird das Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur den Geschenkgutschein wieder durch allerlei Aktionen bewerben und die örtliche Einzelhandels-, Gastronomie- und Dienstleistungslandschaft unterstützen.

Mehr Informationen und Anmeldeunterlagen für Gewerbetreibende:

Stadt Meißen, Amt für Stadtmarketing, Tourismus & Kultur
Christian Friedel
Tel.: 03521 467-420 / E-Mail: Christian.Friedel@stadt-meissen.de
Internet: www.stadt-meissen.de

 

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail