1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Aktuelle Meldungen

Donnerstag, 3. Januar 2019

Romantik pur und historisches Flair - Meißen bleibt Hochzeitshochburg

hcohzeit
Meißen war auch 2018 für viele Paare der Ort der Wahl für den schönsten Tag im Leben. 261 Paare gaben sich letztes Jahr in der Porzellan- und Weinstadt das Jawort, genauso viele wie im Vorjahr. Favorit bei den Heiratswilligen war das Standesamt im gotischen Rathaus.

Ebenfalls gefragt: die Albrechtsburg, in der sich 31 Paare trauen ließen, dicht gefolgt von Schloss Proschwitz mit 29 Paaren.

 

Auch 2019 verspricht in Meißen wieder ein beliebtes Hochzeitsjahr zu werden, bereits jetzt sind alle Termine zwischen Mai und Oktober vergeben.

 

Beliebteste Vornamen

 

Keine großen Überraschungen gab es bei der Wahl der Vornamen für die 220 jüngsten Meißner Neubürger - sie sind auch in den deutschlandweiten Hitlisten zu finden. Die beliebtesten Vornamen 2018 waren Emma, Lena und Mia für Mädchen, Ben, Paul und Emil bei den Jungen.

 

Einige Eltern mochten es allerdings auch außergewöhnlicher und wählten Jungennamen wie Atreus-Ragnar, Frank-Rares oder Asghar. Besondere Vornamen für Mädchen lauteten zum Beispiel Noraa, Harley-Octavia, Sha´re und Priya-Bella.

 

Gleich drei Kinder begrüßten in Meißen das neue Jahr, am Silvestertag wurden zwei, zu Neujahr ein Baby geboren.

Kontakt

Katharina Reso
Büro des Oberbürgermeisters
Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 110

+49 (0) 3521 467209

+49 (0) 3521 467281

E-Mail

Kontakt

Dr. Michael Eckardt
Büro des Oberbürgermeisters
Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 110

+49 (3521) 467202

E-Mail

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 106 

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail

Meißner Amtsblatt

Amtsblatt 10/2016