1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Mittwoch, 4. Juli 2018

Unterstützung für Jugendclub und Arbeiterwohlfahrt - Schecks aus der Vereinsförderung überreicht

JuClu
716,67 Euro gingen jetzt an den Jugendclub JuClu16. Michael Sengle vom JuClu16 nahm den Scheck von Oberbürgermeister Olaf Raschke und den Stadträten Martin Bahrmann (FDP) und Uwe Reichel (CDU) im Clubhaus an der Brauhausstraße entgegen. Hier läuft bald der Vertrag aus, so dass es im Gespräch vor allem darum ging, den Jugendclub bei der Suche nach einem künftigen Domizil zu unterstützen.

Die Arbeiterwohlfahrt Ortsgruppe Meißen erhielt 900 Euro für ihre wichtige Arbeit. Die Mitglieder organisieren Begegnungen und kulturelle Angebote für Jung und Alt, stellen eine kostenlose Bibliothek zur Verfügung, helfen in Kindertagesstätten und unterstützen ältere, sozial schwache oder suchtkranke Menschen bei der Bewältigung des Alltags.

 

Jährlich stellt die Stadt Meißen im Haushalt Geld für die Unterstützung der Vereinstätigkeit bereit. Die Entscheidung über die Verteilung trifft dabei der Sozial- und Kulturausschuss.

 

Nachdem das Gremium am 6. Juni 2018 über die Mittel entschieden hat, erhalten die Vereine in diesen Wochen die Bescheide.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 106 

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail