1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Dienstag, 22. August 2017

Oberbürgermeister lädt zum Stadtteilrundgang - Unterwegs in Niederfähre/Vorbrücke

Faehrhaus
Gemeinsam mit seinen Amtsleitern und weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird der Oberbürgermeister am Donnerstag, dem 7. September 2017, von 13 bis ca. 15.30 Uhr persönlich den Zustand von Straßen, Wegen, Plätzen, Grünflächen und Gebäuden im Stadtteil Niederfähre/Vorbrücke in Augenschein nehmen. Auch der Stand der baulichen Entwicklung sowie Probleme der Anwohner, Vereine und Gewerbetreibenden vor Ort sind Thema des Stadtteilrundgangs.

Los geht es 13 Uhr am Gymnasium Franziskaneum (Kaendlerstraße). Anschließend führt die Tour über die Freie Werksschule, die Hafenstraße, zur neuen Athletikhalle (Goethestraße) über die Goethestraße bis zur Zscheilaer Straße, entlang der Gartenstraße, vorbei an der Feuerwehr über die Vorbrücker Straße und zurück an die Kaendlerstraße.

Während des Stadtteilrundgangs sind Oberbürgermeister Olaf Raschke und seine Mitarbeiter wie gewohnt für jeden Bürger ansprechbar.

Oberbürgermeister und Verwaltung nutzen verschiedene Foren, um sich regelmäßig zur Situation in den Meißner Stadtteilen zu informieren und umgekehrt den Anwohnern Auskunft zur Entwicklung und Planung in den einzelnen Gebieten zu geben. Dieses Jahr haben bereits Stadtteilgespräche im Triebischtal und in Meißen Cölln stattgefunden.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail