Erinnerung an die Jahrhundertflut vor 20 Jahren

Noch bis 31. Mai Bilder und Texte aus Meißen einsenden

Altstsdt ©Stadt MeißenAltstsdt ©Stadt Meißen

2022 jährt sich die Jahrhundertflut in Sachsen zum zwanzigsten Mal. Anlässlich dieses Jahrestages wollen wir mit einer Ausstellung in Meißen an den August 2002 erinnern.

Für die Vorbereitung bitten wir Sie, liebe Meißnerinnen und Meißner, um Ihre Unterstützung. Schicken Sie uns Ihre Bilder und schriftlichen Erinnerungen an diese schwere Zeit, in der die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt trotzdem für einander einstanden, sich gegenseitig Mut machten und Hand in Hand gemeinsam mit vielen Helferinnen und Helfern aus nah und fern gegen die Naturgewalt Wasser ankämpften.

Wir freuen uns über Ihre schriftlichen Einsendungen (max. 4.000 Zeichen) und Fotos (max. 3 pro Einsendung, max. 5 MB) über https://stadt-meissen.ftapi.com/submit/Hochwasser_2002 oder per Post an: Stadt Meißen, Büro OB, Stichwort Flut 2002, Markt 1, 01662 Meißen

Einsendeschluss ist der 31. Mai 2022.

Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme.

Stadt Meißen


Teilnahmebedingungen
Ihr eingesandtes Bild- und Textmaterial wird nach der Zusendung redaktionell geprüft und gegebenenfalls bearbeitet. Wir behalten uns vor, eine Auswahlentscheidung zu treffen. Mit dem Einsenden Ihres Bild- und Textmaterials bestätigen Sie, dass Sie mit einer Veröffentli-chung einverstanden sind. Verwenden Sie ausschließlich selbst erstelltes Bild- und Textmate-rial. Bitte beachten Sie dabei auch, dass eventuell abgebildete/zitierte/genannte Personen mit
der Veröffentlichung einverstanden sein müssen. Aus Sicherheitsgründen schreiben Sie Ihren Text direkt in die Mail und verzichten Sie auf Dateianhänge in Word, PDF o.Ä. Es können nur Bilder mit Quellennachweis verwendet werden.