1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Mittwoch, 29. März 2017

Gewerbeflächen clever vermarkten - Neue Plattform bietet einheitlichen Auftritt

Gewerbeimmobilien
Wer sich für ein leerstehendes Geschäft interessiert, der muss sich oft umständlich Telefonnummern aufschreiben oder in den bekannten Immobiliendatenbanken nach dem gewünschten Objekt suchen. Seit heute ist unter meissen.online eine eigene Plattform für Gewerbeimmobilien am Start, die Abhilfe für das Problem schaffen soll. Ins Leben gerufen hat sie die Wirtschaftsförderung Meißen gemeinsam mit dem Portal Meissen.Online und Meißner Maklern.

In Kürze werden hier möglichst viele Gewerbe- und Geschäftsräume in Meißen mit einheitlichen Exposés vertreten sein – bereits jetzt sind über 50 Angebote abrufbar. Diese Exposés werden sich dann wiederum auch in den Schaufenstern der jeweiligen leeren Objekte wiederfinden.

„Unsere Stadt bietet jede Menge attraktiver Gewerbeflächen in tollen Lagen“, so Oberbürgermeister Olaf Raschke. „Die Plattform hilft den Kauf- und Mietinteressenten auf diese Angebote unkompliziert zuzugreifen und das richtige für ihre Bedürfnisse zu finden.“

Meissen.Online-Betreiber Matthias Arzberger erklärt, wie die Plattform funktioniert: „Makler übermitteln die Objektdaten ihrer Immobilie an meissen.online. Unsere Seite erstellt dann ein Web-Exposé und eine entsprechende PDF-Datei im einheitlichen Design.“ Letztere kann ausgedruckt und im betreffenden Kauf- oder Mietobjekt ausgehängt werden. Über QR-Codes auf den gedruckten Exposés gelangen Smartphone- und Tabletnutzer ebenfalls wieder zur Plattform.

Wer auf der Suche nach einer geeigneten Immobilie für sein Geschäft ist, der kann die Auswahl in der Datenbank gezielt nach Kriterien wie Lage, Fläche oder Preis filtern.

Mit im Boot sind neben der Stadtentwicklungs- und Erneuerungsgesellschaft SEEG auch breitenstein-Immobilien, Hofmann und Partner, G&W und Lehmann-Immobilien.

„Wir würden uns freuen, wenn im Interesse einer einheitlichen Vermarktung weitere Partner bei unserem Projekt einsteigen“, so Wirtschaftsförderer Martin Schuster.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 106 

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail