1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Kultur und Freizeit

Kunst und Kultur gedeihen gut in Meißen - von altersher. Die Wiege Sachsens ist auch die Wiege der sächsischen Kultur und Lebensart. Weit über 1.000 Jahre umfasst die Meißner Stadtgeschichte. In all diesen Jahrhunderten inspirierte Meißen die Künstler. Heute kann mit Fug und Recht gesagt werden: Meißen ist das kulturelle Zentrum des sächsischen Elblands. Hier gibt es eine lebendige Kunst- und Kulturszene, die die Traditionen sächsischer Kultur pflegt, aber auch moderne Entwicklungen der Kunst aufgreift. Wer in Meißen Kunst und Kultur erleben will, hat die Qual der Wahl: Er kann aus über 600 Veranstaltungen im Jahr auswählen.

Kultureinrichtungen

1 - Stadtbibliothek: Kleinmarkt

2 - Stadtmuseum: Heinrichsplatz

3 - Freizeitbad Wellenspiel: Berghausstraße 2

4 - Kino: Theaterplatz 14

5 - Theater: Theaterplatz 14

6 - Tierpark: Siebeneichener Straße 62

7 - Albrechtsburg: Domplatz

8 - Kunstverein: Markt 9

9 - Patrizierhaus: Webergasse 1

10 - Porzellan-Museum Haus MEISSEN®: Talstraße 9

11 - Thürmer Pianoforte-Museum: Martinstraße 12 a

12 - Prälatenhaus: Rote Stufen 3

13 - Dom: Domplatz

Familienfreundliches Meißen

Logo Familienfreundliches Meißen

Das Projekt "Meißner Gänsejunge" steht für ein familienfreundliches Meißen. Zahlreiche Inhalte wurden bereits in die Tat umgesetzt. Gewerbetreibende der Stadt erhielten das Gütesiegel "Familienfreundliches Meißen" -  jedes neugeborene Kind der Stadt die aus Meissener Porzellan gefertigte Begrüßungsmedaille. Auch der Familienratgeber sowie der Kinderstadtführer, den jeder Meißner ABC-Schütze zur Schuleinführung erhält, sind Teil des Projektes.