StadtKultur

In Meißens Stadtgeschichte wurzeln wertvolle Kulturgüter. Lebendige Tradition, Kunst und Genuss verbinden sich heute auf vielfältige und einmalige Weise. Das „Weiße Gold“ der ältesten europäischen Porzellanmanufaktur steht seit über 300 Jahren für einzigartige Handwerkskunst und höchste Qualität. Erfahrungsschätze vieler Jahrhunderte spiegeln sich auch in der Arbeit der Meißner Winzer wider, die in historischen Steillagen eine über 850-jährige Weinbaugeschichte fortschreiben. Meißen ist Porzellan- und Weinstadt. Kulturelles Erbe und Tradition weisen zugleich den Weg für innovative und visionäre Prozesse, die in der Stadt angestoßen werden. Namhafte Kunst- und Kultureinrichtungen und etablierte Veranstaltungsformate gehören zu Meißens wichtigsten Aushängeschildern. Meißen ist Kulturstadt!

Neben den weltweit bekannten Leuchttürmen wie Albrechtsburg, Dom und Manufaktur lässt die Stadtkultur in Meißen jede Menge Spielraum für Entdeckungen. Ob man im Stadtmuseum in die über tausendjährige Meißner Geschichte eintauchen, zeitgenössische Porzellankunst erleben oder durch kleine Galerien und Ateliers bummeln möchte ...

Kulturerleben in Meißen ist untrennbar mit den zahllosen großen und kleinen Festen, Märkten und Aufführungen verbunden, die im Jahresverlauf die Gäste von überall her in die Porzellan- und Weinstadt locken. Großereignisse wie das Literaturfest, das Weinfest oder die Neuen Burgfestspiele, Stadtteilfeste wie das Kunstfest aber auch kleine, feine Veranstaltungen wie der Grafikmarkt, das Rosenfest, das Proschwitzer Parkfest oder das Kinderfest - sie alle wären nicht möglich ohne ein breites bürgerschaftliches Engagement, ohne jene Vereine oder Privatpersonen, die Meißen das ganze Jahr über als Stadt voller Lebensfreude und Heiterkeit zeigen. Einen kleinen Vorgeschmack auf die jährlichen Veranstaltungshighlights finden Sie unter: Jahreshöhepunkte

Sara Engelmann
Kulturreferentin
Besucheranschrift
Kleinmarkt 5, 01662 Meißen

Unsere Öffnungszeiten

Mo.09.00 - 12.00 Uhr
Di.09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Mi.09.00 - 12.00 Uhr
Do.09.00 - 12.00 Uhr
Fr.09.00 - 12.00 Uhr