Meißen macht ein Fass auf

Wein-Pavillon auf dem Markt lädt wieder zum Kosten und Verweilen ein

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr macht das Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur auch 2022 ein ganz besonderes Fass auf, den Wein-Pavillon Meißen.

Im Frühjahr 2021 stand es plötzlich auf dem Markt, das ehemalige Fass der italienischen Weinkellerei Manicor, welches im Jahre 1950 gefertigt wurde und bis 2015 13.000 Liter Rotwein enthielt. 2019 zum Wein-Pavillon umgebaut, bot es hiesigen Winzerinnen und Winzern eine weitere Gelegenheit, sich und ihre Weine zu präsentieren. Zugleich hatten Meißens Gäste aus Nah und Fern die Möglichkeit, die Erzeugnisse des Weinanbaugebietes zu probieren.

Auch in diesem Jahr wurden mehr als 30 Weinbaubetrieben der Region die Anmeldeunterlagen zugeschickt.  „Von Anfang Mai bis zum Beginn des Weinfestes werden Besucherinnen und Besucher am Pavillon die Gelegenheit haben, Wein von Winzerinnen und Winzern aus Meißen, Radebeul, Sörnewitz, Coswig, Diesbar-Seußlitz, Niederau und Dresden zu probieren. Auch Meißens Partnerstadt Fellbach ist wieder dabei“, kündigt Bürgermeister Markus Renner an. 

„Darüber hinaus wollen wir auch den kleineren Weinbaubetrieben und Kleinstbetrieben, die personell oft nicht die Möglichkeit haben, sich im Wein-Pavillon an sieben Tagen die Woche zu präsentieren, die Chance geben, dabei zu sein. Deshalb arbeiten wir an zwei Wochen mit einem externen Dienstleister, welcher den Wein kleiner Meißner Weingüter ausschenkt“, ergänzt Amtsleiter Christian Friedel.   

Um keine Konkurrenz zu umliegenden Gastronomen zu bieten, dürfen auch dieses Jahr ausschließlich Wein, Traubensaft und Wasser, jedoch keine Speisen, ausgeschenkt werden. Zudem gibt es wiederum keine Sitzgelegenheiten, sondern lediglich Stehtische. Vielmehr sollen die Gäste der Altstadt durch einen Besuch des Wein-Pavillons dazu animiert werden, nach dem Probieren eines Glases Wein im benachbarten Restaurant Platz zu nehmen oder in einem der örtlichen Weinläden die edlen Tropfen weiterer regionaler Weinbauern zu verkosten.

02.05. - 05.05.    Weingut Schuh
09.05. - 15.05.    Sächsische Winzergenossenschaft Meißen
16.05. - 22.05.    Weinbau Frédéric Fourré
23.05. - 29.05.    Weingut Vincenz Richter
30.05. - 05.06.    Weinkellerei Tim Strasser Rothes Gut
06.06. - 12.06.    Sächsisches Staatsweingut Schloss Wackerbarth
13.06. - 19.06.    Weingut Drei Herren
20.06. - 26.06.    Sächsische Winzergenossenschaft Meißen
27.06. - 03.07.    Weingut Herrenberg
04.07. - 10.07.    Weingut Mariaberg

11.07. - 17.07.    Weingut Andreas Henke
18.07. - 24.07.    Weingut Steffen Loose
25.07. - 31.07.    Weingut Herrenberg
01.08. - 07.08.    Schloss Proschwitz Prinz zur Lippe
08.08. - 14.08.    Sächsische Winzergenossenschaft Meißen
15.08. - 21.08.    Weingut Steffen Loose
22.08. - 28.08.    Fellbach Weingärtner
29.08. - 04.09.    Weinbaugesellschaft Meißen
05.09. - 11.09.    Weingut Andreas Henke
12.09. - 18.09.    Sächsische Winzergenossenschaft Meißen

Christian Friedel, Leiter Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur
Christian Friedel
Leiter Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur
Besucheranschrift
Kleinmarkt 5, 01662 Meißen