1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 25. Juni 2020

Frisches vom Federvieh auf dem Grünmarkt

gruenmarkt
Allerlei vom Federvieh wird am kommenden Samstag auf dem Meißner Grünmarkt angeboten. Wenn der Markt am 27. Juni von 9 bis 13 Uhr auf dem Hof der Roten Schule seine Tore öffnet, ist diesmal auch Landwirt Ronny Lange mit von der Partie. Der Herzberger Betrieb bietet neben Frischfleisch von Rebhuhn, Wildente, Fasan oder Wachtel auch Würste und Pasteten vom Geflügel an.

Perfekt also für alle, die ein besonderes Sonntagsessen planen.

 

Darüber hinaus wartet auf Stammkunden und neue Marktbesucher eine gewohnt vielfältige Auswahl an frischem Obst und Gemüse, Pflanzen, Fisch, Käse, Fleisch- und Backwaren, Spreewaldprodukten, Honig bis hin zu Würz- und Heilkräuterpflanzen.

 

Wie bereits an den vergangenen Markttagen bitten wir, den vorgegebenen Mindestabstand einzuhalten sowie eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

 

Der beliebte Marktkalender liegt an vielen Auslagestellen im gesamten Stadtgebiet zum kostenlosen Mitnehmen bereit und ist auch auf dem Markt erhältlich. Treue Grünmarktkunden haben beim diesjährigen Gewinnspiel die Chance auf ein 5-Gang-Candle-Light-Dinner im Dorint Parkhotel Meißen. Einfach den Kalender an den jeweiligen Markttagen abstempeln lassen, zum Saisonende in den bereitgestellten Losbriefkasten werfen und mit etwas Glück strahlender Gewinner sein.

 

An folgenden Tagen freuen sich die Markthändler 2020 noch auf einen Besuch: 11. und 25. Juli / 8. und 22. August / 05. und 19. September / 10. und 24. Oktober.

 

Interessierte Standbetreiber mit einem passenden Angebot haben noch die Möglichkeit, sich für einen Standplatz zu bewerben. Kontakt: Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur, Christian Friedel, Tel.: 03521 467-420, E-Mail: stadtmarketing@stadt-meissen.de

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail