1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 26. Januar 2017

Streifzüge durch Meißens Klöster und Kirchen - Das neue Meißen Magazin ist da

Kirchen
Ab sofort ist das Meißen Magazin 2017 in der Tourist-Information Meißen und zahlreichen weiteren Ausgabestellen erhältlich. Thema der aufwändig gestalteten Broschüre sind im fünfhundertsten Jahr der Reformation Meißens Kirchen und Klöster. Zwischen Dom und Kloster Heilig Kreuz gibt es spannende Geschichten, vergessene Schätze und so manches historische Kleinod zu entdecken. Im Meißen Magazin werden die ehrwürdigen Bauten näher unter die Lupe genommen.

Wo stehen die größten Porzellanfiguren der Welt? Welches ehemalige Kloster beherbergt kirchengeschichtliche Schätze, wie ein 1656 entstandenes Bekenntnisbild zur „Übergabe der Augsburgischen Konfession 1530“? Und wie kam es, dass Luther fast die Heiligsprechung Bischof Bennos zu Meißen verhindert hätte? Antworten auf diese und viele weitere spannende Fragen liefert das neue Meißen Magazin.

Neben weiteren Veranstaltungshinweisen finden sich ausführliche Informationen zu den beiden großen Ausstellungen zum Reformationsjubiläum „Ein Schatz nicht von Gold“ auf der Albrechtsburg und „Luther, Lieder und Kanzlei“ im Stadtmuseum.

Herausgegeben wird das Meißen Magazin vom Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur in Zusammenarbeit mit der Meißner Tageblatt Verlags GmbH. 15.000 Stück zählt die Auflage der Broschüre.

Meißner Gastgeber können sich die Publikation gern zur Weitergabe an ihre Gäste in der Tourist-Information, Markt 3, abholen.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail