1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Montag, 6. Februar 2017

Vorübergehend bis 31. März: Veränderte Öffnungszeiten im Sozialen Möbellager

Moebellager
Wie die Stiftung Soziale Projekte informiert, hat das Möbellager im Kynastweg aufgrund von Krankheit ab sofort wie folgt geöffnet: Montag 9 bis 15 Uhr, Dienstag 9 bis 18 Uhr, Mittwoch 9 bis 15 Uhr, Donnerstag 9 bis 15 Uhr und Freitag 9 bis 12 Uhr.

Telefonisch ist das Möbellager an allen Tagen erreichbar. Termine zur Möbelabholung können so jederzeit vereinbart werden. Das soziale Möbellager ist ein Beschäftigungsobjekt für Langzeitarbeitslose, Sozialhilfeempfänger und Schwervermittelbare.

Nicht mehr benötigte Möbel werden durch die Mitarbeiter gesichtet und bei Bedarf auch abgeholt, um sie an bedürftige Bürger abzugeben. Die Abholung erfolgt kostenlos.

So kann man zum einen ein soziales Projekt unterstützen und zum anderen helfen, unnötigen Abfall zu reduzieren. Kleinere Schäden sind kein Problem und werden durch die Möbelaufarbeitung rasch behoben. Benötigt werden besonders Küchen, Elektroherde, Kühlschränke, Waschmaschinen, Polstermöbel, Schrankwände und Kleinmöbel.

Kontakt: Kynastweg 20, 01662 Meißen
Telefon 03521 45 86 08 |
Fax 03521 45 86 08
E-Mail: moebeldienst@sopro-meissen.de

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail